Bau- u. Wohnungsgenossenschaft Halle-Merseburg e.G. (BWG), Halle-Neustadt

Johann-Sebastian-Bach-Str. 23
06124 Halle

Es begann im Jahr 1954, als 54  Mitgliedern die Arbeiter -wohnungsbaugenossenschaft VEB chemische Werke Buna gründeten und die ersten 40 Wohnungen erbauten. Ziel war und ist es auch heute noch, preiswerten und hochwertigen Wohnraum den Mitgliedern bereitzustellen.

Heute lautet der vollständige Name der Genossenschaft "Bau- und Wohnungsgenossenschaft Halle - Merseburg e.G. (BWG)". Bei einer Bilanzsumme von 194 Millionen Euro einen Jahresüberschuss von  2,5 Millionen Euro. Im Gesamtbestand der Genossenschaft befinden sich heute rund 4790 Wohnungen, die sich in den Wohnvierteln Halle-Neustadt, Halle-Rosengarten, Halle-Südstadt, Halle-Innenstadt, Halle-Trotha und Merseburg befinden. Rund 6199 Mitglieder zählte die Genossenschaft 2018. Die durchschnittliche monatliche Kaltmiete für Wohnungen betrug im Jahr 2018 5,04 € / m 2 Wohnfläche. Mit 2,01 Euro liegen die abrechenbaren Betriebs- und Heizkosten inkl. Grundsteuer im unteren Kostensegment.

Im Rahmen von Modernisierung und Instandsetzungsmaßnahmen wurden im Hochhaus Bugenhagenstraße 50 barrierefreie und lichtdurchflutete Wohnungen errichtet, dabei wurde eine weitere 9 Etage aufgesetzt und ein unterirdisches Parkdeck errichtet. Das Objekt erfühlt jetzt den Standard für ein KfW-Effizienzhaus 55. In zwei Gebäuden wurden 2018 Aufzugsanlagen eingebaut, die Investition wurde durch die Investitionsbank Sachsen-Anhalt gefördert, so konnten weitere 96 Wohnungen barrierefrei eingerichtet werden. In einer umfangreichen energetischen Maßnahme im Wohngebiet Rosengarten wurden 380 Wohnungen mit Fernwärme und Warmwasser versorgt. Alle Maßnahmen dienen der Substanzerhaltung bzw. -aufwertung und wurden schwerpunktmäßig an den Bauteilen barrierefreier Ausbau in der Wohnung sowie Fassade und Eingangsbereiche der Wohngebäude durchgeführt. Rund 95 % des Wohnungsbestandes sind voll saniert. Auch in Zukunft wird die Bau- und Wohnungsgenossenschaft Halle - Merseburg e.G. (BWG) preiswerten und hochwertigen Wohnraum ihren Mitgliedern zur Verfügung stellen können.

vgwort
Rufnummer
(0345) 6930-5