GWG (GWG) Meißen eG

Wolyniezstr. 1
01662 Meißen, Sachsen

Seit Gründung des Arbeiterbauvereins e.G.m.b.H. in Meißen im Jahre 1900 hat die gemeinnützige Wohnungsbaugenossenschaft (GWG) Meissen eG hat über 2261 Wohnungen,  5 Gewerbeeinheiten , 302 Garagen und 390 Pkw-Stellplätze in der Stadt Meißen und in der Gemeinde Niederau erstellt. In einem Komplexen Umbau 2018 wurden 3 Hauseingängen eines Wohnblocks zu 18 barrierearmen Wohnungen mit Balkon und Aufzug erstellt.

Im Erdgeschoss wurde eine Tagespflegeeinrichtung integriert. 2016 hat man einen ersten Neubau, ein barrierearmes Mehrfamilienhaus mit 11 Wohneinheiten, Balkonen und Pkw-Stellplätzen im Stadtteil Niederfähre nach 25 Jahren erstellt.


Wie in jeder Wohnungsgenossenschaft erwirbt auch hier das Mitglied Geschäftsanteile und wird Miteigentümer. Durch die Mitgliedschaft wird ein lebenslanges Dauernutzungsrecht an einer Wohnung bei der Genossenschaft erworben. Das Wohnen in einer Genossenschaft ist deshalb so sicher wie Eigentum aber genauso flexibel wie eine Mietwohnung. Als Miteigentümer hat jedes Mitglied ein persönliches Stimmrecht und kann so an Entscheidungen der Genossenschaften teil mitwirken. Die erwirtschafteten Überschüsse werden in Instandhaltung und Modernisierung investiert und kommen somit dann allen Mitgliedern zugute. Darüber hinaus bietet natürlich auch diese Genossenschaft ihren Mitgliedern einen umfangreichen Service rund um die Immobilie an. Auch bei Krankheit und im Alter erhalten die Mitglieder eine Unterstützung, sodass sie so lange wie möglich sich in ihrer Wohnung zu Hause fühlen können.

Auch hier reicht für die Mitgliedschaft eine einfache Beitrittserklärung. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand, und das Eintrittsgeld beträgt lediglich 25 €. Jedes Mitglied erwirbt Anteile eine Genossenschaft und ist somit Miteigentümer. Jedes Mitglied muss sich mit drei Pflichtanteilen an der Genossenschaft beteiligen. Ein Geschäftsanteil hat einen Wert von 160 €. Mitglieder, die eine Wohnung überlassen bekommen haben, müssen sich durch eine Übernahme weiterer Pflichtanteile an der Genossenschaft beteiligen.

 

vgwort
Rufnummer
(03521) 733150

51.1678, 13.47944